Sie mögen Texas Hold’em Poker? – Dann werden Sie Casino Hold’em Poker lieben! Casino Hold’em Poker ist eine Abwandlung des bekannten Texas Hold’em Poker. Dabei ist Casino Hold’em Poker als Casino Spiel ausgelegt, so dass man einen nahezu unbegrenzten Gewinn erzielen kann. Hinzu kommt die Auswahl zwischen Spielgeld (Casino Euro) oder echtem Geld. Wer das Risiko mag, wird die Gewinnchancen des Tischspiels lieben. Der Vorteil: Es muss keine Software installiert werden. Poker spielen im Internet – in einer neuen Dimension.

Nun zum Ablauf beim Casino Holdem Poker im Casino-Euro. Zu Anfang setzt der Spieler ein so genanntes Ante. Der Wert ist von einem bis hundert Euro Spielgeld oder echtem Geld frei wählbar. Daraufhin erhalten der Spieler und die Bank jeweils zwei Hole Cards. Das sind Karten, die nur der jeweilige Spieler sehen kann und die ihm gehören. Nun kann der Spieler wählen, ob seine Karten gut genug sind, um eine Wette, einen so genannten „Call“ zu machen oder ob er seine Karten „passt“, also nicht spielt. Wenn der Call gemacht wurde, werden bis zu fünf Karten in der Tischmitte aufgedeckt. Erst werden drei Karten gezeigt, der so genannte Flop. Dann folgt eine Karte (Turn) und eine letzte Karte (River). Aus Ihren zwei Karten und den fünf Karten in der Tischmitte wird nun die beste Hand mit fünf Karten zusammengestellt. Wer nun die bessere Hand hält, gewinnt genauso wie beim Texas Holdem Poker.

Casino Hold’em Poker wird zur Verfügung gestellt vom Casino Euro


Wertung der Spielhände

Gespielt wird mit einem Kartenspiel mit 52 Spielkarten. Es gibt die vier Spielfarben Karo, Herz, Pik und Kreuz und die Kartenwerte in absteigender Wertung: Ass, König, Dame, Bube, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2. Gewertet werden folgende Hände in aufsteigender Reihenfolge (Dabei wird immer die beste Hand aus den eigenen zwei Karten und den fünf Gemeinschaftskarten gebildet):

  • High Card (Die höchste Karte des zusammengestellten Blattes gewinnt)
  • Pair (Ein Paar; ein Spieler hat zwei gleiche Kartenwerte im Blatt)
  • Two Pairs (Zwei Paar; ein Spieler hat zweimal zwei gleiche Kartenwerte in seinem Blatt)
  • Three of a kind (Drilling; ein Spieler hat drei gleiche Kartenwerte in seinem Blatt)
  • Straight (Straße; ein Spieler hat fünf direkt aufeinander folgende Kartenwerte in seinem Blatt. Beispielsweise: 7, 8, 9, 10, Bube. Dabei haben alle Poker Karten unterschiedliche Farben)
  • Flush (fünf Karten mit gleicher Farbe; der Spieler hält ein Blatt mit beispielsweise fünf Karten in Karo)
  • Full House (der Spieler hat gleichzeitig in Paar und einen Drilling)
  • Four of a kind (Vierling; der Spieler hält ein Blatt mit vier gleichen Karten)
  • Straight Flush (der Spieler hat eine beliebige Straße, aber nur in einer Farbe. Beispielsweise 5, 6, 7, 8, 9, 10 in Herz)
  • Royal Flush (Wie ein Straight Flush, nur mit 10, Bube, Dame, König, Ass in einer Farbe)

Wer die jeweils höhere Hand hält, gewinnt.

Optionale Wette (AA-Bonus)

Wenn Sie nach dem Flop (den ersten drei Karten in der Tischmitte) bereits ein höheres Blatt als ein Paar Asse haben, können Sie eine optionale Wette abschließen, den so genannten AA-Bonus. Damit wetten Sie, dass Ihre Hand jetzt schon die bessere ist.

Wer Tischspiele und Poker spielen mag, wird sich beim Casinospiel „Casino Hold’em“ wohlfühlen. Probier es jetzt kostenlos aus im Casino Euro. Weitere Casino Spiele wie Roulette oder Black Jack sind ebenfalls zu finden.


Kommentare lesen

Filled Under: Casino Spiele, Tischspiele
?>