Seit Jahren erfährt der gesamte Internetspielbereich einen enormen Aufschwung. Nicht nur Jugendliche interessieren sich für virtuelle Spiele, auch die Erwachsenen mischen kräftig mit. Zu den Glücksspielen im Internet, dem sogenannten Gambling, tendieren jedoch die älteren Personengruppen. Zu den unzähligen Unternehmen, die verstärkt Angebote für Liebhaber von Glücksspiel & Co. schalten, gehört nun auch das Unternehmen Samsung.

Wie der Konzern nun kürzlich bekannt gab, möchten auch sie ihre Technologien stark auf den Gamblingmarkt anpassen. Vor allem Heimcomputer ebenso wie mobile Endgeräte stehen hierbei im Fokus. Der neue Trend der Casinolandschaft besteht darin, per Handy Glücksspiele zu spielen, um echtes Geld versteht sich. Samsung will den größten Pluspunkt, den auch viele Online Casinos und Online Pokerräume schon seit langem unterstützen, stärken: Flexibilität.

Um auf den Samsung-Handys Fuß fassen zu können, sollen der Casino-Industrie schnellere beziehungsweise stabilere Internetverbindungen, sowie größere Speicherkapazitäten helfen. Die Nase vorn haben bisher noch Nokia und das iPhone von Apple. Noch werden Smartphonemodelle dieser Unternehmen mit Vorliebe für den mobilen Casinozugang genutzt, da sie von überall einen sicheren und stabilen Zugriff auf Online Casinos bieten. Wenn es nach dem südkoreanischen Konzern ginge, so sollen auch deren Smartphones in Zukunft zu den optimalen Telefonen für das Glücksspiel zählen.


Kommentare lesen

Filled Under: Casino News
?>